Bournemouth

Reiseziel

Wussten Sie, dass Bournemouth mit dem durchschnittlich sonnigsten und wärmsten Klima von ganz Großbritannien prahlen kann? Doch nicht nur deshalb ist die Stadt mit dem goldenen Sandstrand ein Touristenmagnet. Diese quirlige Stadt mit über 160.000 Einwohnern bietet die perfekte Atmosphäre zum Studieren und ist Ausgangspunkt für interessante Ausflüge in die nahe Umgebung.

Reisebeschreibung

1. Tag
Abfahrt am späten Abend in einem moder­nen Fernreisebus ab Ihrer Schule oder einem anderen Abfahrtsort Ihrer Wahl. Die Fahrt führt als Nachtfahrt zum Fährhafen/Eurotunnel Calais.

2. Tag
Nach der Fährüberfahrt/Tunneldurchfahrt Ankunft gegen 10.30 Uhr in England.
Ihr erstes Etappenziel ist Canterbury. Die Stadt zählt mit der weltberühmten Kathedrale, den Fachwerkhäusern, netten Cafés und engen Gässchen zu einer der ältesten und schönsten Englands. Sie haben Gelegenheit zu einem Bummel durch die Stadt und zur Besichtigung verschiedener Sehenswürdigkeiten wie den Canterbury Tales, einem High-Tech-Museum, das die Geschichten einer Pilgergruppe sehr authentisch erzählt.
Weiterfahrt nach Bournemouth am frühen Nachmittag, Empfang durch die Gastfamilien gegen 18.00 Uhr.

3. Tag
Am heutigen Tag unternimmt die Gruppe einen Tagesausflug in den Nationalpark New Forest und Winchester.
New Forest ist besonders für die halbwilden New-Forest-Ponies bekannt. Die zotteligen Nachkommen der einheimischen Wildpferde können schnell einmal den Verkehr in den zahlreichen urigen Städtchen des Nationalparks zum Erliegen bringen. Lassen Sie sich von der Ursprünglichkeit der Gegend und der Gelassenheit ihrer Bewohner anstecken. Weiter geht die Fahrt nach Salisbury. Dies ist wirklich der Prototyp einer Kathedralenstadt und nicht umsonst eine der 5 wichtigsten Kulturstädte Südenglands. Innerhalb der sehenswerten Altstadt mit dem imposanten Dom und eleganten Stadtvillen im Tudorstil gibt es kaum moderne Gebäude.
Tipp: Gern besucht wird in New Forest das National Motor Museum in Beaulieu.

4. Tag
Der Vormittag steht zur individuellen Verfügung in Bournemouth. Zeit, um am 10 km langen Sandstrand zu entspannen oder den Pier, das Kunst­museum oder das Aqua­rium zu besuchen.
Am Nachmittag empfehlen wir einen Ausflug zu Jurassic Coast. Die atemberaubende Küstenlandschaft ist die erste Weltnaturerbestätte Englands. Die 150 km lange Stecke mit den zum Teil 185 Millionen Jahren alten Felsen lädt zu einer geologischen „Zeitreise" durch die Erdzeitalter ein.

5. Tag
Nach dem Verladen des Gepäcks wird die Gruppe die Heimreise über London oder Brighton beginnen. Der Bus muss in dem jeweiligen Ort mindestens 9 Stunden zusammenhängend stehen, um die gesetzlichen Ruhezeiten einzuhalten. Die Gruppe hat den gesamten Tag individuelle Freizeit. Gern beraten wir Sie ausführlich bezüglich der detaillierten Tagesplanung.
Fährüberfahrt oder Tunneldurchfahrt gegen Mitternacht.

6. Tag
Ankunft am Heimatort.

Unterkunft

Unterbringung in ausgewählten Gastfamilien mit Halbpension.

Konditionen

Preise
ab 259€
Leistungen
  • Standardleistungen
  • 3 Übernachtungen/HP in Gastfamilien
  • Ganztagesausflug nach New Forest und Salisbury
  • Besuch von Greenwich und des Royal Observatory
  • Halbtagesausflug Jurrasic Coast
  • Rückreise mit 9-stündigem Aufenthalt in London oder Brighton
 

Reisetermin

ganzjährig möglich

Weitere Informationen

Kontakt

go-prisma
Kantatenweg 9a
04229 Leipzig
Fon: 49 (0)341 21 54 90
Fax: 49 (0)341 21 54-929
Email: info@go-prisma.com
Web: www.go-prisma.de